* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Brome

Der Besuch in Brome war mehr als Enttäuschend... direkt an der Burg war zwar ein Heerlager aufgebaut, aber es fehlte die Liebe zum Detail.... Kaum jemand sprach typisch Mittelalterlich! Dann kam dazu, dass die Liebe zum Detail fehlte. Im vergleich zu bad Bodenteich war das Burgfest in Brome eher ein gewöhnlicher Jahrmarkt (nur ohne Fahrgeschäfte) mit einigen Flohmarktständen... Eintritt und Verköstigung war annehmbar. Mit 2 Euro pro Erwachsenem und 1 Euro pro Kind ein Spottpreis. Kosten pro gewandeter Person =0. heißt, wir haben mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern nur 3 Euro Eintritt gezahlt. Nach 2 Stunden Aufenthalt haben wir dann allerdings schon wieder den Heimweg angetreten, da wir alles mehr als 2 mal angesehen hatten und es irgendwie nicht besser wurde. Fazit: Das Burgfest in Brome lohnt sich nicht, da einfach viel zu wenig mittelalterliches Flair vorhanden ist. Einmalig gesehen reicht dies Erlebnis aus um zu wissen, dass jeder andere Markt mehr zu bieten hat!
15.8.10 19:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung